AVGS-Beratung

Starten Sie mit einer AVGS-geförderten Beratung in die Selbstständigkeit

Jetzt bis zu 11 Tage individuelles und kostenloses Einzelcoaching nutzen

Sie haben eine Geschäftsidee und gründen aus der Arbeitslosigkeit? Sie möchten die Hürden der Existenzgründung professionell meistern und suchen dafür einen erfahrenen Unternehmensberater?  Dann nutzen Sie die kostenlose Beratung mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur für Arbeit bzw. des Jobcenters.

1 bis 11 Tage Einzelberatung für Ihren erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit!

Mit einem AVGS erhalten Sie bis zu 11 Tage individuelle Einzelberatung für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass Existenzgründer auf dem Weg dorthin meist folgende Fragen beschäftigen:

  • Kann aus meiner Idee eine wirtschaftlich tragbare Existenz aufgebaut werden?
  • Welche persönlichen und fachlichen Kompetenzen sollte ich für das geplante Vorhaben erfüllen?
  • Wie sollte mein Businessplan aufgebaut sein?
  • Welche Fördermittel können genutzt werden? Diese und viele weitere Fragen stellen sich Existenzgründer.

Antworten auf diese und viele andere Fragen zum Thema Existenzgründung erhalten Sie bei unseren Experten im Bereich Existenzgründung und Unternehmensnachfolge. Hierbei beraten wir Sie nicht nur zu allen wichtigen und erforderlichen Kenntnissen im Rahmen einer geplanten Existenzgründung, sondern auf Wunsch auch langfristig darüber hinaus.

Zu den Beratungsinhalten gehören: 

  1. Persönliche und fachliche Kompetenz
  2. Kaufmännische Grundkenntnisse und Kalkulation/ Businessplan
  3. Fördermittelrecherche und Finanzierung
  4. Marketing
  5. Personalwesen
  6. Büroorganisation – Zeitmanagement
  7. Buchführung/ Steuern
  8. Absicherung
  9. Wie geht`s weiter?
  10. Unternehmensnachfolge

Wann können Sie einen AVGS nutzen?

Sie können die AVGS-Maßnahme zur Heranführung an eine selbstständige Tätigkeit sowohl als Arbeitsloser sowie als Arbeitnehmer, der von der Arbeitslosigkeit bedroht ist, nutzen. Es sind keine bestimmten beruflichen Vorkenntnisse oder Erfahrungen erforderlich.


Alle AVGS-Fakten im Überblick:

Bezeichnung der Maßnahme Einzelcoaching zur Heranführung an eine selbstständige Tätigkeit mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) mit der Maßnahmenummer 034/1519/18
Umfang der Maßnahme 1 bis 11 Tage
Eigenbeteiligung Nein
Abschluss Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer Maximal 4 Wochen
Unterrichtszeiten Das Coaching erfolgt in der Regel an mindestens 2 Tagen pro Woche innerhalb des Maßnahmezeitraums. Die Termine werden individuell mit Ihnen vereinbart.
Beginn der Maßnahme Der Einstieg beginnt in individueller Absprache
Gruppengröße Einzelcoaching
Förderung Die Teilnahme kann für Arbeitslose sowie für Arbeitnehmer, die von er Arbeitslosigkeit betroffen sind, über die Agentur für Arbeit oder durch das Jobcenter durch den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) zu 100 Prozent gefördert werden. Ziel ist die Heranführung an eine selbstständige Tätigkeit.

Sie haben Fragen zum Aktivierung- und Vermittlungsgutschein (AVGS)? Wir beraten Sie gern persönlich und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Ihr Team der Krüger Unternehmensberatung.

Kontakt